Nach der Umstellung auf Mutterkuhhaltung im Jahr 2003, wurde es immer schwieriger die im Frühjahr auf der Weide geborenen Kälbchen zu fangen, da diese wild und nicht menschenbezogen sind.

Im Jahr 2005 habe ich einen Landwirt beobachtet, der seine Rinder mit einem Border Collie umtrieb. Die enorme Arbeitserleichterung lag auf der Hand und hat mich fasziniert.

 

So kam es, dass 2006 Rüde "Charly" auf den Wolfhof zog. Mit der Ausbildung des Welpen tat ich mich als Neuling auf diesem Gebiet allerdings etwas schwer und schaffte es nicht ihn optimal auszubilden. Trotzdem war er bis zuletzt eine große Hilfe und hatte ganz besondere Stärken. Er bleibt unvergessen und wird sehr vermisst.

 

Die Hündin "Yana" kam 2011 mit ca. 1 Jahr zu uns, da ich aus der Erfahrung gelernt hatte, war sie bereits antrainiert.

 

Um Charly zu entlasten, zog 2013 Hündin "Tess" mit 1,5 Jahren zu uns. Sie ist eine zuverlässige Helferin an unserer Schafherde.

 

Im Mai 2015 brachten wir unseren Terriermix Kahleesi aus dem Irlandurlaub mit. Sie ist ein unverzichtbares Familienmitglied und besonders toll mit Kindern.

 

2015 gab es auch den ersten Wurf auf dem Wolfhof. Yana brachte 6 tolle Welpen aus der Verpaarung mit Dirk Achhammers "Ben von der Staufener Burg" zur Welt.

Ihr Sohn Ari durfte bleiben und löst nun langsam seine Mutter als Hauptarbeiter ab. Ein toller Rüde, welcher seit 2018 auch als Deckrüde zur Verfügung steht und mittlerweile bereits mehrfach für Nachwuchs gesorgt hat.

 

Die Hündinnen und Ari starten außerdem gelegentlich bei Hütewettbewerben in Deutschland und der Schweiz oder nehmen an Hütevorführungen teil.

 

Seit Oktober 2020 fegt unser Welpe Belle mit über den Hof. Sie ist ein walisischer Wirbelwind und wartet noch auf die Ausbildung an Schafen und Rindern. 

Charly

Yana

<< Neue Überschrift >>

Tess

Der Wolfhof

Oliver Keller

Gresgen 39a

79669 Zell

Tel.: 07625/924993

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oliver Keller