Die Esel

Die Esel gehören eigentlich zu unseren Haustieren. allerdings erweisen sie sich als sehr nützlich, wenn es darum geht die Weiden zu pflegen. Sie grasen die Flächen ab, welche zuvor schon von den Rindern oder Schafen beweidet wurden. So fressen sie auch altes Gras oder auch mal Gestrüpp und tragen so einen wesentlichen Teil zur Offenhaltung unserer schönen Landschaft bei.

 

Die Eselstute "Sarah" zog 2007 auf den Wolfhof und bekam im Jahr 2008 Gesellschaft durch den Hengst "Whiskey". Seither gibt es jedes Jahr Familienzuwachs. Die Fohlen bleiben ein Jahr auf dem Hof und bei ihrer Mutter "Sarah" und werden dann in gute Hände abgegeben.

Fohlen "Maggie", welche 2014 geboren wurde, darf bleiben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oliver Keller