Fleisch vom Weiderind

Etwa zwei Mal im Jahr schlachten wir ein Jungmilchweiderind.

Dieses qualitativ hochwertige Fleisch können Sie bei uns ab 15 Kilogramm vorbestellen. Sie werden dann rechtzeitig vor dem Schlachttermin von uns informiert, damit auch ausreichend Platz im Tiefkühler ist.

 

Fleisch vom Gallowayrind

Durch die ganzjährige Weidehaltung, bei welcher nur im Winter Heu zugefüttert wird, wächst das Gallowayrind nur langsam.  Das Fleisch kann so eine feine Fettmarmorierung bilden, ist sehr mager und reich an ungesättigten Fettsäuren.

Wegen der Reifezeit wird das Gallowayrind nur im Winter geschlachtet.

Diese Delikatesse können Sie bei uns ebenfalls in Mischpaketen, allerdings ab 10 Kilogramm vorbestellen.

 

Fleisch vom Weidelamm

Ganzjährig können Sie bei uns Fleisch vom Weidelamm oder von der Heidschnucke beziehen.

Das Fleisch der Heidschnucke hat einen wildartigen Geschmack, ist sehr mager und trotzdem geschmacksintensiv. Das Weidelamm ist größer und das Fleisch eignet sich durch seine Fetteinlagerungen ideal zum Braten oder Grillen.

Diese beiden Produkte können Sie ab einem halben Lamm küchenfertig bei uns beziehen.

 

 

Salami & Co.

Haben Sie schonmal von unserer Lammsalami probiert?

Großer Vorteil der Wurstwaren vom Lamm ist der geringere Fettgehalt.

Ursprünglich für den Eigenbedarf hergestellt, erfreut sich die Salami im Freundeskreis so großer Beliebtheit, dass wir sie jetzt auch zum Verkauf anbieten.

Außerdem gibt es Lyoner und Paprikalyoner vom Lamm, Schwarz- und Leberwurst vom Schwein sowie Bierschinken, Lyoner und Fleischkäse vom Rind.

In allen Wurstwaren ist Schweinefleisch enthalten.

Diese Produkte sind jeweils in Büchsen und Gläsern ab 400 Gramm erhältlich.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oliver Keller